Mission

ARDI wird von der Mission geleitet, Menschen zu befähigen, aktiv eine friedliche und demokratische Zukunft für Syrien zu gestalten und an ihr teilzunehmen.

Mit umfangreichem Fachwissen in den Bereichen Kapazitätsaufbau, Interessenvertretung, Überwachung und Evaluierung, Geschlechterintegration und sozialer Integration bemüht sich ARDI um die Stärkung der Kapazitäten von zivilen Führungspersönlichkeiten, Frauen, Jugendlichen, ethnischen und religiösen Minderheiten, Mitgliedern von Gemeinderäten und zivilgesellschaftlichen Organisationen, um es ihnen zu ermöglichen, lokal kontextualisierte Ziele zu erreichen, die das Wohlergehen, die Widerstandsfähigkeit, die Sicherheit und die Befähigung ihrer Gemeinschaften erhöhen.

In Deutschland möchte ARDI zwischen Geflüchteten und Aufnahmegesellschaft vermitteln.

%d Bloggern gefällt das: